Frühsommerliches Degustationsmenü

Samstag, 11. Juni 20.00 Uhr

Klassische Sommergerichte aus der schleswig-holsteinischen Küche haben wir ausgesucht für unser nächstes Menü. Vieles davon, was Meer, Acker, Räucherkammer oder Garten (ok, ausnahmsweise darf es auch mal das Gewächshaus sein) im Juni so hergeben, findet sich auf dem Teller wieder. Dazu frische, knackige Sommerweine – guten Appetit und zum Wohl!

2015-09-27 13.16.05

Nach einem Amuse Gueule zum Auftakt gibt es den Klassiker von der Westküste, ein Büsumer Krabbenbrot, veredelt mit einem Spiegelei von der Wachtel, bevor es zum zweiten Gang rüber an die Ostseeküste geht.

  „Schnüsch“ heisst das Traditionsgericht aus Angeln, in das alles reinkommt, was der Garten an Gemüse zu bieten hat, begleitet von kräftiger Katenrauch-Mettwurst. UnknownZum Hauptgang kommt man am Essen der Saison nicht herum: Spargel klassisch mit Holsteiner Schinken und jungen Kartoffeln, und über den Nachtisch braucht man auch nicht lange nachzudenken: Erdbeer-Rhabarber-Grütze, was sonst? Die begleitenden Weine kommen aus Deutschland (Riesling und Weißburgunder), Frankreich (Sauvignon Blanc) und Österreich (Grüner Veltliner).  Grütze

Das Menü kostet pro Person € 38,50 incl. Getränke, anmelden kann man sich per email oder unter 040 – 4321 5940 und sollte das schnell tun, bevor wieder alles ausgebucht ist.

Share

No comments

You can be the first one to leave a comment.

Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>